Themen TV Blog

Willkommen im Themen-TV-Blog. Wir berichten über Interessantes rund um die Welt des Fernsehens.

Die Medizinstudentin Gianna nimmt an einem Austauschprojekt zwischen Essen und Guangzhou teil und fühlt sich wie eine Hexe mit magischen Kräften, nachdem sie ihren ersten Patienten akupunktiert hat. Professor Ruan ist Mentor und Chef der Akupunktur-Abteilung der Universitätsklinik im südchinesischen Guangzhou und mit der Arbeit seiner Schülerin zufrieden. Der Film von Annette Hoth widmet sich dem Thema Schulmedizin, alternative Medizin und stellt das Austauschprojekt näher vor.


3sat zeigt am 15.06.2010 um 13:15 Uhr die ZDF Reportage „Zwischen Yin und Yang - Heilen lernen im Reich der Mitte“.

Unser Blut stellt in Zusammenarbeit mit dem Herz-Kreislauf-System die Funktionalität der verschiedenen Körpergewebe über vielfältige Transport- und Verknüpfungsfunktionen sicher. Somit ist Blut unser Lebenselixier. Nun hat das Rennen zwischen unterschiedlichen Forschungseinrichtungen, Wissenschaftlern und pharmazeutischen Unternehmen auf das erste vollsynthetische Blut begonnen, denn das prophezeit ein Milliardenmarkt.

Das Wissensmagazin „X:enius“ auf Arte widmet sich am 14.06.2010 um 8:45 Uhr und 17:40 Uhr dem Thema „Blut“.

Die Nordwestpassage ist der ca. 5.780 Kilometer lange Seeweg, der nördlich des amerikanischen Kontinents den atlantischen mit dem pazifischen Ozean verbindet. Entdecker und Reisende träumten bereits vor 150 Jahren vom Seeweg durch die Arktis, doch hunderte Menschen verloren bei dem Versuch ihr Leben. Nun sorgt der Klimawandel für enorme Eisschmelze, wodurch die Nordwestpassage im Sommer fast eisfrei wird und Bodenschätze wie Uran, Öl, Diamanten und Gas gefördert werden können.

Am 13.06.2010 zeigt 3sat ab 13:30 Uhr eine packende Reportage über den „Abschied vom ewigen Eis - Unterwegs durch die Nord-West-Passage“.


 

Das Königreich Dänemark umfasst etwa 43.000 km² Fläche und gehört seit 1973 zur EU. Das kleine Land im Norden ist seit jeher ein beliebtes Reiseziel für Urlauber, die Ruhe, Natur und Meer erwarten. Die Sendung „LexiTV“ begibt sich in dieser Ausgabe nach Dänemark und berichtet über Traditionen, Bevölkerung und Landschaft.

Der MDR strahlt am 02.06.2010 um 14:30 Uhr eine lehrreiche Reisedokumentation über Dänemark aus.

 

Image
Vatikan (photocase.com)
Einen interessanten Einblick in die Tätigkeitsbereiche von Frauen, die im Vatikan arbeiten, gibt der Autor Günter Schilhan. Er beschreibt in informativer Art den Alltag der Frauen und hinterfragt das Rollenbild der weiblichen Geschlechter in einem von Männern beherrschten Kirchenstaat.

Das Bayrische Fernsehen berichtet am 01.06.2010 um 10:15 über „Frauen im Vatikan“.


Seit Anfang der 90er- Jahre begibt sich der studierte Geologe Friedgart Knolle täglich in den Harz. Er ist Nationalpark-Ranger und schütz Landschaft und Natur. Friedgart Knolle sieht im Naturschutz die Möglichkeit, dem Planeten etwas zurückzugeben und arbeitet daher aus leidenschaftlicher Überzeugung.

Am 29.05.2010 berichtet der MDR ab 18:45 Uhr über den Nationalpark-Ranger Friedgart Knolle.

 

Das Rokoko-Refugium des Kölner Erzbischofs Kurfürst Clemens August (1700-1761) wurde im Jahre 1734 eingeweiht und hauptsächlich für die damals sehr beliebte Falkenjagd errichtet. Im Anschluss an eine erfolgreiche Jagd versammelten sich hier die geladenen Gäste, um in den prunkvoll ausgestatteten Innenräumen zu feiern.

Der WDR lädt am 25.05.2010 um 23:10 Uhr zu einer Reise nach Schloss Falkenlust ein.

Ein Urlaub bedeutet nicht zwangsweise in die Ferne reisen. Viele Urlauber verbringen ihre Auszeit im eigenen Schrebergarten und erleben die tollsten Geschichten zwischen ihren eigens angepflanzten Rosenstöcken oder Salatköpfen. Kleinere Streitereien sind hier genauso vertreten wie spontane Hilfsaktionen.

Das Hessische Fernsehen zeigt am 23.05.2010 um 17:45 Uhr eine Reportage über den „Sommerspaß im Schrebergarten“.

 

Image
Pilotenausbildung (photocase.com)
Die Anforderungen bei einer Pilotenausbildung sind extrem hoch, denn die spätere Verantwortung des Piloten für die Passagiere sowie die anstrengenden Tätigkeiten im Cockpit sind mindestens genauso groß.  Viele der Bewerber schaffen die Aufnahmetests nicht und nur eine Elite an fähigen, hochkonzentrierten Menschen erreicht das Ziel der Pilotenausbildung.

Das ZDF schildert am 22.05.2010 ab 9 Uhr den beschwerlichen Weg einer erfolgreichen Ausbildung zum Piloten.


Bei körperlichen oder geistigen Beschwerden muss man nicht immer gleich zu starken Medikamenten greifen, denn unsere Natur bietet jede Menge Möglichkeiten, den Beschwerden zuvor zu kommen oder akute Beschwerden zu lindern. „Einfach gesund!“ stellt verschieden heilende Kräuter und die Möglichkeiten der Akupunktur vor. Denn auch gezielt gestochene Nadeln können dem Leiden ein Ende setzten.

Das Hessische Fernsehen berichtet am 20.05.2010 um 21:45 Uhr über heilende Kräuter und Akupunktur.

Image
Präriehunde (photocase.com)
Die Überlebenschancen für die Präriehunde im amerikanischen Westen standen lange Zeit nicht gut. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden sie systematisch ausgerottet und der Bestand der Präriehunde allein in Texas um 99,8 Prozent reduziert. Wissenschaftlern sind nun den ungewöhnlichen Fähigkeiten der Präriehunde auf den Grund gegangen und die Ergebnisse bringen erstaunliches hervor.

ARD strahlt am 17.05.2010 um 20:15 Uhr einen lehrreichen Bericht über Präriehunde im amerikanischen Westen aus.


Die beiden Damen Heidi Richter und Christine Kümmel haben sich für einen eher ungewöhnlichen Urlaub entschieden. Sie begeben sich auf Pilgerreise und besuchen den „Jakobsweg pauschal“. Möglich macht dies der Touristenleiter Ansgar Möller, der den beschwerlichen Weg in vier Etappen eingeteilt hat und seinen Kunden unterschiedliche Touren anbietet.

ARD zeigt am 16.05.2010 um 13:15 Uhr einen Bericht über Touristen auf dem Jakobsweg.



 

Lydia Reutter besitzt in Tübingen eine Praxis für chinesische Medizin und Naturheilverfahren. Die Ärztin begibt sich in der Dokumentation nach Kairo, um neue medizinische Kenntnisse zu erhalten. Nur hier wird noch ein Wissen angewandt, das überall sonst schon längst verloren gegangen ist: die traditionelle arabische Medizin.

Am 15.05.2010 zeigt Phoenix um 18:45 Uhr eine Dokumentation über eine deutsche Ärztin auf Spurensuche.

Als Grönland „grünes Land“ getauft wurde, lag schon etwas Ironie in der Luft. Doch bei genauerer Betrachtung entdeckt man in dem Land, das zu mehr als 80 Prozent unter einer gigantischen Eiskappe versinkt, durchaus einige grüne Orte mit leuchtenden Blumen sowie moosfarbenden Waldflächen. Für Rentiere, Polarfüchse und Moschusochsen beginnt dann die Zeit für die Wochen der Jungenaufzucht.

Das Hessische Fernsehen berichtet am 14.05.2010 um 14:15 Uhr über „Grönland – Das grüne Land“.

Die ägyptische Sphinx bietet reichlich Platz für die großen Mysterien unseres Planeten und stellt seit jeher eine Symbiose aus ernst zu nehmenden wissenschaftlichen Fakten und unterschiedlichsten Fiktionen dar. Der Film „Rätsel in Stein“ beschreibt und illustriert in mehreren aufwändigen Computer-Animationen verschiedene Theorien.

Phoenix zeigt am 13.05.2010 um 19:15 und 00:00 Uhr eine spannende Dokumentation über die Geheimnisse um die Sphinx.

Wir alle kennen den unsicheren Gedanken, ob wir den Herd abgestellt oder die Wohnungstür abgeschlossen haben. In diesem Fall schauen wir noch einmal nach, um uns zu versichern. Manche Menschen leiden jedoch unter einer Zwangsstörungen und müssen diese Kontrollen über mehrere Stunden praktizieren. Planet Wissen beschäftig sich in dieser Ausgabe mit dem Thema „Zwangsstörungen - Wenn Waschen zur Krankheit wird “.

Der WDR berichtet am 12.05.2010 ab 15 Uhr über Zwangsstörungen.



 

Image
Edelschokolade (photocase.com)
Die kleine Schokoladenfabrik des Italieners Gianluca Franzoni stellt in der Nähe von Turin Edelschokoladen her, die faszinierende Kakaosorten beinhalten. Gianluca Franzoni verwendet dabei möglichst wenige Zusatzstoffe wie Milch oder Zucker, sodass die Schokolade zu fast aus 100 Prozent Kakao besteht. Die Reportage zeigt Franzoni in seiner Fabrik in Italien und bei seiner Arbeit im Regenwald Venezuelas, wo er die seltenen Bohnen der Edelprodukte rekultiviert.

Der WDR strahlt am 11.05.2010 um 14:15 Uhr „Ein Traum von Schokolade“ aus.



Image
Fluggastrechte (photocase.com)
Der WISO-Tipp mit Michael Opoczynski beschäftigt sich in dieser Ausgabe rund um das Thema „Fluggastrechte“. Es geht den Fragen auf den Grund welche Leistungen Flugunternehmen erbringen müssen, welche Entschädigungen Fluggästen bei gestrichenen Flügen zustehen oder wer Lösungen bei Problemen mit der Fluggesellschaft bietet.

Das ZDF strahlt am 10.05.2010 um 19:25 Uhr den WISO-Tipp „Fluggastrechte“ aus.


Provence
Lavendel und Provence gehören zusammen
Violette Lavendelfelder, silbergraue Olivenbäume und orangefarbene Felsen, historische Städte und malerische Bergdörfer, eingebettet in flimmerndes Licht und den herben Duft wild wachsender Kräuter - all das macht den Reiz der Provence aus. Die Landschaft an der französischen Mittelmeerküste hat schon Maler wie Cézanne, van Gogh und Picasso magisch angezogen. Stefan Pinnow erkundet das „Land des Lichts“ im Dreieck zwischen Arles, Avignon und Aix-en-Provence. Abstecher führen ihn in das Städtchen L'Islesurla-Sorgue mit seinen vielen Antiquitätenläden, zu den Ockerfelsen von Roussillon, auf den mehr als 1.900 Meter hohen Mont Ventoux und zu einer der eindrucksvollsten Schluchten Europas, den Gorges du Verdon. In der Camargue besucht Stefan Pinnow eine gebürtige Kölnerin, die hier die berühmten schwarzen Stiere züchtet. Seine Reisebegleiterin, die Journalistin und Provençe-Expertin Gudrun Mangold, begleitet ihn auch auf den Spuren von Vincent van Gogh.

Der Fernsehsender WDR berichtet am Sonntag den 16. Mai 2010 ab 20.15 Uhr über die Provence.


Warning: mysql_fetch_row(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /schcdara/www.themen-tv.de/inhalt.php on line 119
Home - - -

Warning: mysql_fetch_row(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /schcdara/www.themen-tv.de/inhalt.php on line 224

Stichworte zur Sendung

Warning: mysql_fetch_row(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /schcdara/www.themen-tv.de/inhalt.php on line 270
Unter diesen Stichworten könnt ihr die TV - Sendung über unseren Newsletter abonnieren und per RSS-Feed buchen: und mambots/editors/tinymce/jscripts.
(c) themen-tv.de. Keine Vervielfältigung ohne Erlaubnis! Copying is prohibited! themen-tv 2002-2007

Die Bilder des deutschen Malers und Grafikers Ernst Ludwig Kirchner gelten als Kuriosum der modernen Kunstgeschichte. Die Leinwände Kirchners, Gründungsmitglied der Künstlergruppe „Brücke“, sind von beiden Seiten bemalt und zwischen Vorder- und Rückseite liegen oft mehrere Jahrzehnte. Die dadurch erkennbare Entwicklung und Veränderung des Künstlers gilt auf dem heutigen Kunstmarkt als sehr wertvoll.

Das Hessische Fernsehen stellt am 09.05.2010 um 9:45 Uhr den Künstler Ernst Ludwig Kirchner vor.

 

Obwohl es keine wissenschaftlichen Belege für Hypnose gibt, wurde das Verfahren zum Erreichen einer hypnotischen Trance vermutlich bereits in der Frühzeit des Menschen angewandt. Der Moderator der Sendung „pur+“ hinterfragt die Hypnose im Selbstversuch und besucht mit einem Kind eine auf Hypnose spezialisierte Zahnärztin.

Am 08.05.2010 berichtet das ZDF ab 9 Uhr über Hypnose und mögliche Anwendungsgebiete.