Themen TV Blog

Willkommen im Themen-TV-Blog. Wir berichten über Interessantes rund um die Welt des Fernsehens.

Schon seit einigen Jahren ist die Zahl der Einbrüche in Deutschland rückläufig. Trotzdem werden immer noch viele Menschen Opfer von Einbrechern. Besonders betroffen sind dabei Wohnungen und Häuser in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Doch auch in anderen Bundesländern sollten die Bewohner nicht zu nachlässig bei der Sicherheit ihrer eigenen vier Wände sein. Im Sinne der Sicherheit zeigen wir Ihnen deshalb, wie Sie sich am besten vor Einbrechern schützen.

Die Eingangstüre zu einem Haus, egal ob Einfamilienhaus oder doch Wohngebäude, ist die meist frequentierte Tür eines Gebäudes. Obwohl diese im Alltag kaum wahrgenommen wird, muss diese einiges an Funktionalität mit sich bringen. Zudem, bieten diese Schutz vor Einbrechern und sind für die Sicherheit der Bewohner hauptausschlaggebend.

Eine hochqualitative Eingangstür übersteht gut 50 Jahre Benutzung ohne Probleme. Je nach Material müssen aber natürlich von Zeit zu Zeit Aufbereitungen an der Türe vorgenommen werden.

Worauf bei der Anschaffung von Haustüren geachtet werden sollte, klären wir für Sie in folgendem Artikel.

Wer kennt es nicht, das ewige Schlüsselsuchen. Egal ob zuhause, in der Handtasche oder im Auto, den Schlüssel nicht zu finden erhöht bei jedem den Pulsschlag. Was kann man tun?

 

Ein Autounfall stellt ebenso wie ein plötzlicher Schlaganfall oder ein Unfall am Arbeitsplatz für die meisten Menschen eine Extremsituation dar. Dennoch wissen viele Bundesbürger nicht, was in einem Notfall zu tun ist. Zu diesem erschreckenden Ergebnis gelangte eine Studie, die sich vor kurzem mit der Meldung von Unglücksfällen beschäftigte. Dabei kann sich eine Notfallsituationen jederzeit überall ereignen. Wer dann angemessen reagiert und den Notfall richtig meldet, hilft Leben zu retten.

Mehr als 160.000 Einbrüche werden in Deutschland pro Jahr verübt. Zurecht weisen Experten immer wieder darauf hin, dass sich jeder um den Schutz der eigenen vier Wände kümmern sollte. Doch wie ist es möglich, das persönliche Risiko zu senken und einen Einbrecher am Einstieg in die Wohnung zu hindern?

Schon seit Jahren wird uns in den Medien immer wieder von der Niedrigzinspolitik berichtet. Dabei bleibt oft im Dunkeln, worin die Auswirkungen auf die einzelne Privatperson liegen. Wir möchten deshalb einen genauen Blick auf die Konsequenzen im kleinen und großen Rahmen werfen.

 

In der heutigen Zeit sollen Garagen nicht nur als reine Abstellräume für Fahrzeuge genutzt werden, denn geht es nach den aktuellen Trends, sollten sie auch eine ästhetische Funktion ausüben. Auch funktionale Aspekte, wie eine smarte Anbindung stehen dabei im Fokus. Die Garage dient als privates Parkhaus für den Hausbesitzer.

 

Dokumentationen sind eine Fernsehform, die einem bestimmten Anspruch genügen möchte: informativ und gleichzeitig neutral über einen Sachverhalt zu berichten. Allerdings finden dadurch viele Leute Dokumentar-Filme eher langweilig. Für sie fehlt es an Spannung oder sie finden die behandelten Themen einfach nicht interessant. Deswegen wird heutzutage immer häufiger versucht solche Filme spannend darzustellen und mehr wie Spielfilmformat zu gestalten.

Der Ball läuft in der Champions League meist im ZDFDie Champions League ist die Königsklasse des europäischen Fußballs, hier duellieren sich die besten Vereine Kontinents. Ob Bayern München, Borussia Dortmund, Real Madrid, FC Barcelona, Manchester United oder Inter Mailand - die Partien stehen für Spannung und Fußballkunst auf höchstem Niveau. Entsprechend beliebt sind die Austragungen im Fernsehen. Nicht alle Partien sind im öffentlichen Fernsehen kostenfrei zu sehen. Doch es gibt legale Möglichkeiten, viele Spiele live auf dem heimischen Bildschirm zu genießen.

Medienberufe sind gefragtEinige Berufsbilder im Medienbereich klingen nach so viel Spaß bei der Arbeit, dass man nicht glauben mag, dafür überhaupt Geld zu bekommen. Und doch ist es so, dass viele Tätigkeiten in dieser Branche mit viel Spaß und Freude einhergehen.

Sportwetten sind im TrendSport begeistert die Massen und sorgt deswegen für hohe Einschaltquoten. Durch Online-Dienste und Pay-TV werden immer mehr Events und Disziplinen übertragen; davon profitieren nicht nur die Medienunternehmen, sondern auch damit verknüpfte Branchen wie etwa Anbieter von Sportwetten.

Alle Welt redet von "Seltene Erden" und dass diese wichtig für unsere Wirtschaft seien. Aus der ungleichen Verteilung dieser Stoffe könne es in Zukunft zu Ungleichgewichten bei der wirtschaftlichen Entwicklung kommen, Förderländer könnten eine unangemessene Marktmacht erhalten. Worum geht es eigentlich bei diesen Materialien, welche Produkte sind betroffen und wie groß sind die Ressourcen. Eine Grafik und mehrere Filme geben die Antworten.

Das Süddeutsche Zeitung Magazin hat „Der NSU-Prozess. Das Protokoll des ersten Jahres" als Film auf youtube veröffentlicht. Sie können den Film hier auf Themen-TV in voller Länge anschauen.

Die Fernsehsendung Reisewege auf 3sat zeigt jeden Samstag um 14.30 Uhr widmet sich besonders reizvollen und kulturell wertvollen Zielen. Die Sendung führt die Zuschauer etwa in klassische Reiseziele wie Italien, Frankreich, die Schweiz und Holland, aber eben auch nach Nord-, Süd- und Südosteuropa. In den letzten Sendungen ging es entlang des Karnischen Höhenweges in das Herz der Dolomiten, nach Nordafrika aber auch in die Pyrenäen und Schottland.

Am 3. Dezember findet alljährlich der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung statt. Er wurde von den Vereinten Nationen ausgerufen und wird seit 1993 begangen. In diesem Jahr widmet das Bayerische Fernsehen drei sehenswerte Produktionen diesem Anlass.

Kaum vier Jahre hat es gedauert bis ein ursprünglich kleiner Online-Versandhändler den Sprung zu einem der umsatzstärksten Unternehmen in Deutschland geschafft hat. Erst 2008 wurde das Unternehmen "Zalando" mit gerade einmal knapp 300.000 € Investorenkapital gegründet, schon ein Jahr später erweiterte das Unternehmen sein ursprünglich nur auf Schuhe spezialisiertes Angebot auch um Kleidung und Mode. Kern des Erfolgs ist unter anderem auch eine ausgesprochen gut durchdachte Marketingstrategie.

Ridley Scotts Doku-Drama in Kino-Optik „Killing Kennedy“ wird am 50. Todestag von John F. Kennedy auf dem National Geographic Channel gezeigt - nur 5 Tage nach der offiziellen Weltpremiere des Filmes. Rob Lowe wird dabei an der Seite von Ginnifer Goodwin („Once Upon A Time“) die Rolle des John F. Kennedy spielen. Und es gibt weitere Sendungen zum Todestag einer der berühmtesten Präsidenten der USA.

Im Nachtcafé (am Ende des Beitrages finden sich Beispielsendungen) geht es um das große Thema "Seligkeit durch Glauben". Wieland Backes fragt nach - das Spektrum reicht von Heilsversprechen bis Selbstbetrug.

Im November wird die ARD eine Themenwoche zum Thema Glück ausstrahlen. Die Bandbreite der Sendungen und Reportagen reicht von Hirschhausen bis "Ein Schnitzel für alle".

Die Fernsehsender starten eine Kampagne, um die Internet-Möglichkeiten der mittlerweile über fünf Millionen internetfähiger Fernsehgeräte einem breiten Publikum nahe zu bringen. Viele wissen nichts darüber oder es erscheint ihnen zu kompliziert. Dabei ist es gar nicht so schwer ...