Die Lebensspanne entscheidend zu verlängern oder gar Unsterblichkeit zu erlangen, ist ein Menschheitstraum. In Mythen und Märchen, wie denen vom Jungbrunnen oder vom Wasser des Lebens, findet er sich wieder. In der Neuzeit widmet sich die Forschung dieses Themas (Bild-Quelle: Wikipedia).

Der ORF ist in seinem Wissenschaftsmagazin "newton" den Forschungsansätzen nachgegangen, und 3sat übernimmt diesen Beitrag und
strahlt ihn am Mittwoch, 22.06.2011 um 12:05 Uhr aus.

Kann in der Nahrungsaufnahme der Schlüssel zu einer längeren Lebensspanne liegen? Forschungsergebnisse an Mäusen scheinen darauf hinzudeuten. Aber auch Befunde der Genforschung scheinen viel versprechend zu sein...